ABM feierte das 35-jährige Jubiläum und vergrößerte den Hauptsitz in Dornstadt

Dornstadt, 20.06.2016

Am 10. Juni 2016 hatte das Familienunternehmen ABM-Mess Service GmbH mit Hauptsitz in Dornstadt zwei Anlässe zu feiern: Das 1981, in einer Zwei-Zimmer-Wohnung gegründete Abrechnungsunternehmen besteht nun seit 35 Jahren. Gleichzeitig wurde feierlich der Neubau in Dornstadt eingeweiht.

Das stetige Wachstum der Firma ABM ist nun auch am Hauptsitz zu sehen. Mit dem barrierefreien Anbau an das bestehende Gebäude wurde die Nutzfläche um 40 Prozent vergrößert und bietet nun Arbeitsplätze für 80 Mitarbeiter. Auch für das Fortbestehen des Unternehmens wurde bereits gesorgt. Sebastian Ziesel, Sohn des Gründerehepaars Gertrud und Werner Ziesel, welcher seit 2014 der Geschäftsleitung angehört, lebt die Werte eines Familienunternehmens und wird diese auch in Zukunft weiter führen.

Neben zahlreichen Gästen aus der Politik und Wirtschaft, durfte ABM an der feierlichen Einweihungsfeier unter anderem Herrn Hartmut Michels von MeasureNet e.V. begrüßen. Er überreichte der Geschäftsleitung das Qualitätssiegel „Qualifizierte Messdienstqualität“. Das renommierte und unabhängige Wärmetechnische Institut Mannheim verleiht das Siegel gemeinsam mit MeasureNet e.V., dem Netzwerk unabhängiger Messdienste, und zeichnet Messdienstunternehmen für besondere Leistungskraft, Angebotssicherheit und Zuverlässigkeit in der Betriebskostenabrechnung aus.

Abgerundet wurde der Festakt durch den kirchlichen Segen der Pfarrer Ralf Weber und Burkhard Rink.

Der Zukunft blicken alle sehr positiv entgegen. Der Markt um ABM wächst stetig, die Zahl von Wohnungen steigt, besonders groß ist die Nachfrage nach kleinen Wohnungen in den Großstädten. Somit steigt auch der Bedarf an individuellen Lösungen und genauen Abrechnungen - genauso wie  ABM sie erstellt.